Ein Duo übernimmt das Präsidium

Die MGF hat eine neue Führung. Auf Florian Bolli, der nach sechs Jahren als Präsident nicht mehr zur Wiederwahl antrat, folgen zwei Co-Präsidentinnen: Andrea Zemp und Jacqueline Boller.

Die beiden Klarinettistinnen waren schon seit mehreren Jahren im MGF-Vorstand und haben sich nun entschlossen, die Führung des Vereins gemeinsam zu übernehmen. An der 112. GV der MGF wurden die beiden mit grossem Applaus für zwei Jahre gewählt.

Herzliche Gratulation und herzlichen Dank für euer Engagement – wir wünschen euch viel Erfolg und viel Freude im Amt!